Beschreibung: 
Termin am 8. Oktober leider ausgebucht.

Menschen kommunizieren ständig miteinander und nichts fällt uns im alltäglichen Gebrauch leichter, als miteinander zu reden. Aber wenn wir unter Druck geraten, dann funktioniert nichts mehr so wie es soll. Wir stammeln, bringen keine `geraden Sätze` mehr heraus und manchmal bleibt uns im wahrsten Sinne das Wort weg. Im ersten Teil des Workshops setzen wir uns mit den Grundlagen menschlicher Kommunikation auseinander und schauen uns an, welche Faktoren (gute) Kommunikation ermöglichen bzw. Probleme schaffen können. Im zweiten Teil des Workshops betrachten wir den Zusammenhang von Kommunikation und Konflikten. Ob im Privatleben oder im beruflichen Bereich, Konflikte sind ein Bestandteil unseres Lebens. Besonders schlimm wird es dann, wenn Konflikte am Arbeitsplatz entstehen und sich der Zorn eines Kunden oder Gastes auf die Angestellten entlädt. Oft, aber nicht immer, sind Konflikte das Ergebnis einer misslungenen Kommunikation. Welche Fehler im kommunikativen Prozess passieren können, wie sich Konflikte eventuell vermeiden lassen und warum sie nicht zwangsläufig als Nachteil, sondern auch durchaus als Chance zur positiven Veränderung und Weiterentwicklung gesehen werden können, erfahren Sie in diesem Workshops…

Inhalte: 
  • Kommunikative Grundlagen im zwischenmenschlichen Kontext
  • Zur Bedeutung von Kommunikation und Körpersprache
  • Sicheres Handeln durch situationsangepasstes Auftreten
  • Konfliktarten, Konfliktentstehung und Konfliktverhalten
  • Konflikt- und Klärungsgespräche führen
  • Meine Rolle als Dritter/Vermittler in konfliktträchtigen Situationen
Methoden: 
  • Theorieinputs
  • Reflexionen
  • Diskussionen
  • Rollenspiele
Nutzen für die Teilnehmer: 
Die Teilnehmer wissen um die Bedeutung der Grundregeln menschlicher Kommunikation und optimieren ihr kommunikatives Verhalten als Mittel zur Problembearbeitung und Problemlösung. Die Inhalte bieten auch die Möglichkeit das Verhalten anderer zu analysieren und negative Einflüsse im beruflichen Alltag nicht auf sich selbst zu projizieren, damit ein stabiles professionelles Handeln gewährleistet bleibt, und es nicht zu einer Eskalation kommt.
Ziel: 
Einführung in die Thematik; Kennenlernen von Grundlagen, Irrtümern und Missverständnissen in der menschlichen Kommunikation; Reflexion und Verbesserung des eigenen kommunikativen Verhaltens.

Bringen Sie etwas Farbe ins Spiel ... Sie haben Interesse an diesem Seminar? Melden Sie sich an unter office@jobandsuccess.at! Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter 0043 - 664 - 119 0000 oder an office@jobandsuccess.at!